Kompaktseminar in englischer Sprache

„Laser in der Endodontie: Fakten und Fiction“
„Paradigmenwechsel in der Restauration endodontisch behandelter Zähne“

Dr. Maarten Meire

DDS, MSc, PhD
Universität Ghent, Belgien

Laser in der Endodontie: Fakten und Fiction

Die vorhersagbare Entfernung des bakteriellen Biofilms aus dem zum Teil sehr komplexen Wurzelkanalsystem stellt eine der größten Herausforderungen in der endodontischen Therapie dar. Der Einsatz der Lasertechnik gewinnt hierbei mehr und mehr an Bedeutung. 

Der Vortrag wird Ihnen ein kompaktes aktuelles Update zu den Einsatzmöglichkeiten des Laser in der Endodontie vermitteln und auf folgende Themen eingehen:

  • Grundlagen und Wirkungsweise der Lasertechnik
  • Konventioneller Einsatz des Laser in der Endodontie
  • Photodynamische laseraktivierte Desinfektion von Wurzelkanalsystemen
  • Laseraktivierte Spülung (PIPS vs SWEEPS)
  • Einsatz des Laser in der Nanotechnologie
  • Wissenschaftliche Evidenz der Laseranwendung in der Endodontie

Prof. Dr. Serge Bouillaguet

DMD, PhD
Universität Genf, Schweiz

Paradigmenwechsel in der Restauration endodontisch behandelter Zähne

Für den Praktiker stellt die Wiederherstellung der Ästhetik und der langfristige Erhalt der Funktion endodontisch behandelter Zähne häufig eine große Herausforderung dar. Unter der Prämisse des größtmöglichen Erhalts von Zahnhartsubstanz, dem Einsatz moderner Adhäsivsysteme sowie der CAD CAM Technologie wird Ihnen ein modernes wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept zur Restauration endodontisch behandelter Zähne vorgestellt, welches sich zum Teil erheblich von den klassischen Behandlungsmethoden unterscheidet.

Dabei werden die für den Praktiker relevanten Fragen beantwortet.

  • Besonderheiten des endodontisch behandelten Zahnes im Vergleich zu vitalen Zähnen.
  • Diagnostik und Planung unter Berücksichtigung dendodontischer, biomechanischer, parodontaler und ästehtischer Probleme.
  • Limitationen moderner Adhäsivsysteme im endodontisch vorbehandelten Wurzeldentin
  • Gibt es heute noch eine Indikation für Wurzelstifte?
  • Metallische vs flexible Stiftsysteme
  • Defektbezogene Wahl der Versorgung in den verschiedensten klinischen Szenarien – direkte vs indirekte Restaurationen, Inlays vs Teilkronen vs Vollkronen
  • Klinisches Vorgehen step by step
  • Langzeitprognose/Evidenz